Katzen - TierRettung Herford

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tierschutz
Katzen als Heimtiere

„Im Gegensatz zum Hund hat sich die Katze weder in Aussehen noch Verhalten von ihren wilden Verwandten entfernt. Sie ist ein freiheitsliebendes und unabhängiges Raubtier geblieben… Aus diesem Grund ist es für die Haltung der Katze als Heimtier sehr wichtig, ihr natürliches Verhalten zu kennen und zu verstehen.“ (Auszug aus Das „Raubtier“ Katze von Vier Pfoten, Stiftung für den Tierschutz)
Die Katze ist das am häufigsten anzutreffende Haustier in Deutschland. Immer mehr von Ihnen werden aus den unterschiedlichsten Gründen mittlerweile als Wohnungskatzen ohne Freigang gehalten. Da diese Wohnungskatzen zur Ausübung ihrer katzentypischen Aktivitäten größere Anforderungen an die Besitzer stellen, lohnt sich ein näherer Blick auf das angeborene Verhalten der Stubentiger.

Links und Materialien zu dem Thema:

Die Broschüre "Die Katze als Heimtier“ der Stiftung Vier Pfoten ist als Informations- und Arbeitsgrundlage für SchülerInnen geeignet, die ein „Expertenteam“ zu diesem Thema bilden möchten: => Die Katze als Heimtier

Eine weitere, nicht ganz so umfangreiche Informationsschrift „Die Haltung von Katzen“ ist auf der Homepage des Deutschen Tierschutzbundes im PDF-Format zum Downloaden zu finden. => www.tierschutzbund.de/katzen

Zum Abfragen des erlernten Wissens steht folgende Datei zur Verfügung:

Lösungen zu dem obigen Fragezettel                      
 
© 2017 TierRettung Herford e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü