Katze Mali - TierRettung Herford

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tiere > Patentiere
Mali



Update Juli 2016

Mali fühlt sich weiterhin sehr wohl in ihrer Pflegestelle und schlabbert ihre notwendigen Herzmedikamente einfach mit weg.



September 2015

Mali geht es im Kreise ihrer Mitbewohner sichtlich gut:




Mai 2015

Mali kam zu uns, weil ihre Besitzerin in ein Pflegeheim umziehen musste. Zunächst wurde sie von einem jungen Mädchen weiterversorgt, aber da für diese ein Auslandsjahr anstand, haben wir Mali in einer Katzenpension beherbergt. Dort stellte sich heraus, dass Mali schon älter ist: "11++". Mali fehlten außerdem sämtliche Zähne und sie hatte starke Herzprobleme. Gesundheitlich stand es sehr schlecht um sie und die Katze zog sich komplett zurück und war mit der neuen Situation vollkommen überfordert.

Glücklicherweise erklärte sich kurzfristig eine unserer Pflegestellen bereit, Mali aufzunehmen. Dort versteckte sie sich die ersten Tage ebenfalls. Aber als Mali erstmal aufgetaut war, kam sie aus ihrem Versteck, nahm mit den vorhandenen Katzen Kontakt auf und war -zu unserem großen Erstaunen- ganz heiß auf Trockenfutter . Ihre Herzmedikamente nahm -und nimmt- sie problemlos ein.

Schon nach kurzer Zeit hatte die zahnlose und etwas eigene Katzendame das Pflegestellen-Frauchen um ihre Pfote gewickelt und Mali darf dort als Dauerpflegling bleiben. Mali freut sich über Paten, die sich an den Kosten für ihr geliebtes Trockenfutter und ihre Herzmedikamente beteiligen.




 
© 2017 TierRettung Herford e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü