Entscheidungshilfe - TierRettung Herford

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tierschutz > Katzen
Warum eine Katze aus dem Tierschutz?



In den Tierheimen und Tierschutzvereinen befindet sich eine große Auswahl verschiedener Katzen, die Sie woanders nicht finden: Es gibt Katzenkinder, junge und alte Tiere; Katze und Kater; Freigänger und Wohnungskatze; Rassekatze und europäische Kurzhaarkatze; scheue und schmusige; schwarze, getigerte und rote Tiere.

Während des Aufenthaltes bei der Tierschutzorganisation lernen die Betreuer Wesen und Verhalten der einzelnen Katze gut kennen, so dass sie gut charakterisiert werden kann und man nicht so viele Überraschungen erlebt. Durch mehrere Besuche der Interessenten bei den Tierschutztieren kann auch ausprobiert werden, ob das Tier überhaupt der richtige Sozialpartner ist und in die bestehenden Lebensumstände der Menschen passt.

Ein weiterer Grund, eine Katze aus dem Tierschutz zu nehmen ist, dass die Betreuer beurteilen können, ob das Tier eher als Einzeltier gehalten werden sollte oder mit Artgenossen verträglich ist. Falls bereits eine Katze im Zuhause vorhanden ist, erspart dieses eine längere Eingewöhnungszeit und die Gefahr ist gebannt, dass das Tier wegen Unverträglichkeit zurückgegeben werden muss.

Ein Vorteil für den neuen Besitzer ist auch, dass er bei später auftretenden Problemen im neuen Zuhause den Betreuer aus dem Tierschutz anrufen und um Hilfe bitten kann.

Last not least ist ein Tierschutztier tierärztlich durchgecheckt, geimpft und in der Regel bereits kastriert. Sollten gesundheitliche Beeinträchtigungen vorliegen, werden diese den Interessenten mitgeteilt. Diese können dann entscheiden, ob sie das Tier trotzdem aufnehmen möchten.

Es lohnt sich also, bei den Tierschutzorganisationen nach „seinem Tier“ zu suchen. Es ist entweder ein Abgabetier, das sein Zuhause verloren hat oder ein Fundtier, das niemand mehr haben will. Hierdurch wird ein wichtiger Beitrag zum Tierschutz geleistet.

Das Tier wird es Ihnen danken und Sie werden viel Freude haben.


 
© 2017 TierRettung Herford e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü